Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:planetensterbern

Titel: Planetensterben
Autor: Erno Fischer
Originaltitel
Reihe:Die Terranauten Band 64
Titelbild:
Verlag Bastei, Bergisch-Gladbach 1981

Oxyd - das tödliche Geschenk der Erde

Bis zum Jahr 2500 lenkten die Treiber, PSI-begabte Raumfahrer, die Sternenschiffe der Menschheit. Doch dann setzte auf Betreiben des machthungrigen Max von Valdec, des Vorsitzenden des über die Erde und ihr Sternenreich herrschenden Konzils der Konzerne, eine brutale Verfolgung der Treiber ein, und an Stelle der Treiberraumfahrt trat die Kaiserkraft als Raumschiffsantrieb. Doch die Kaiserkraft erwies sich als gefährlicher Fehlschlag. Sie stört das kosmische Energiegefüge und bringt die Völker der Milchstraße gegen die Menschheit auf.

Gegen die Kaiserkraft kämpft die Widerstandsorganisation der Terranauten, die aus den Reihen der verfolgten Treiber hervorgegangen ist. Nach einer Reihe von Erfolgen gelingt es den Terranauten unter der Führung des jungen Konzernerben David terGorden, mit dem Konzil einen Waffenstillstand auszuhandeln. Valdec wird entmachtet und muß von der Erde fliehen. Doch die Gefahr, die von der Kaiserkraft ausgeht, ist damit nicht gebannt. Längst hat ihr Gebrauch zu einer Verzerrung des kosmischen Energiegefüges geführt, deren Auswirkungen weit entfernt lebende Sternenvölker zu spüren bekommen.

Ein besonders gefährliches Überbleibsel der Experimente mit der Kaiserkraft ist der Asteroid Oxyd, der durch Transmitterversuche im Sol-System in eine verderbenbringende Energiesphäre verwandelt wurde. Oxyd wurde von dem Außerirdischen Cantos nach Weltraum II verbannt, aber der Asteroid wurde dort zur Gefahr für die Terranauten-Basis Rorqual, die erst im letzten Augenblick abgewendet werden konnte. Seitdem haben die Menschen Oxyd aus den Augen verloren. Aber der Asteroid zieht weiter seine tödliche Bahn. Und es leben Menschen in seiner Energiehölle – die Veränderten von Oxyd, die sich an ihre neue Heimat angepaßt haben. Aber auch die Veränderten können Oxyd nicht aufhalten, denn wo der Asteroid auftaucht, beginnt das PLANETENSTERBEN …

heft/planetensterbern.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/27 07:52 von kinski2003