Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:sieben_dunkle_welten

Titel:Sieben dunkle Welten
Autor: Alfred Bekker
Originaltitel
Reihe:Sternenfaust Band 32
Titelbild: Arndt Drechsler
Bastei Verlag, Bergisch Gladbach 2006

Das Mini Black Hole gähnte wie ein namenloser Schlund. Es verdeckte in eine 20.000 Kilometer durchmessenden Zone scheinbar die Sterne. In Wahrheit durchmaß es nur wenige Zentimeter. Die ungeheure und für menschliche Begriffe vollkommen unkontrollierte Energie einer Reaktion von Materie und Antimaterie hatten dieses schwarze Loch erzeugt. Die Dunkelzone, in der die Gravitationskräfte derart stark waren, dass es selbst für das Licht kein Entkommen mehr gab, breitete sich mit beachtlicher Geschwindigkeit aus.
In sicherer Distanz warteten zwei keilförmige Schiffe der sauroiden Starr, dem einzigen Volk, das Antimaterie beherrschen konnte. In aller Ruhe beobachtete man an Bord dieser Schiffe, wie ein sichelförmiges Objekt auf den Ereignishorizont des Mini Black Hole zutrudelte.

In einiger Entfernung blitzte eine Explosion auf, die sofort verlosch, woraufhin sich eine zweite Dunkelzone zu bilden begann. Von zwei Seiten bewegten sich die schwarzen Fronten der sich ausdehnenden Dunkelzonen auf dieses Star Corps Schiff des neuen Typs zu. In Kürze würden sie sich vereinigen und die STERNENFAUST unweigerlich verschlucken…

heft/sieben_dunkle_welten.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/21 16:23 von kinski2003