Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:zwoelf_menschen_frisst_der_krebs

Titel:Zwölf Menschen frisst der Krebs
Autor: John Ball
Originaltitel
Reihe:Dr. Morton Band 47
Titelbild:
VerlagAnne Erber, Sasbachwalden 1977

Das endlose Sterben

Durch Zufall gerät ein Mann in Dr. Mortons Privatklinik, der der medizinischen Wissenschaft zu neuen Erkenntnissen verhelfen könnte. Da Dr. Morton selbst diesen Erkenntnissen aber viel rigoroser nachgehen kann als irgendein anderer, sichert er sich die Leiche des Mannes.
Für eine großangelegte Serie von Experimenten braucht Morton eine größere Zahl von Versuchspersonen. Grimsby hat eine Idee, wie man sie auf einen Schlag „einsammeln“ kann.
Während droben in Norfolk Mortons Experimente mit lebenden Krebszellen ein Opfer nach dem anderen fordern und ein Mensch nach dem anderen auf immer grauenhaftere Weise stirbt, sucht Scotland Yard nach den Verschwundenen. Dann passiert es. Zwei Polizisten kommen nach Wroxham House, um es zu durchsuchen. Und sie finden gleich eine Reihe von Gründen, sich zu wundern…

heft/zwoelf_menschen_frisst_der_krebs.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/21 08:39 von kinski2003