Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:die_labyrinthe_der_zukunft

Titel: Labyrinthe der Zukunft
Herausgeber: Lino Aldani
Originaltitel
Übersetzer:
Titelbild:
ISBN: 3-453-31002-0
Verlag Heyne, München 1984

Lanfranchi blickte in das typische Gesicht eines Unteren: stumpfsinnig mit fliehender Stirn, buschigen Brauen und platter Nase. Der Mann kaute an einem Sandwich.
„Gib mir den Toast!„ verlangte Lanfranchi.
Der Untere zögerte einen Augenblick und gehorchte. „Und das Bier, mach schon!“
Wieder gehorchte der Untere.
Lanfranchi biß ab und trank mit vollem Mund. Dann schüttete er dem Unteren mit rascher Bewegung das halbvolle Glas ins Gesicht. Der Mann zuckte nicht.
Lanfranchi verkniff Sich ein Lachen und warf das Glas zu Boden. Die Splitter klirrten über die Fliesen. Der Untere sah Lanfranchi ergeben an. „Heb auf!„ befahl Lanfranchi. Der Untere bückte sich und sammelte die Scherben ein. Erst jetzt wagte er, sich über das nasse Gesicht zu wischen.
„Hast du das gesehen?“ fragte Lanfranchi angewidert seinen Begleiter. „Er hat nicht einmal aufgemuckt. Was für ein Tier! Aber das war ja zu emarten — er trägt ein FIAT 600 auf dem dreckigen Rücken.„
Soweit eine Kostprobe aus Piero Prosperis Erzählung „Autogrill“, der sarkastischen Vision einer Zukunft, in der die Menschen ausschließlich nach dem Hubraum ihrer Automobile bewertet werden.
Lino Aldani, bekanntester italienischer SF-Autor und hervorragender Kenner der Science Fiction seines Lan- des, hat — exklusiv für den Heyne Verlag — in diesem Band die 21 besten Erzählungen italienischer SF zu- sammengestellt.

Inhalt:

  • Vittorio Catani - Drei für einen (Tre per uno )
  • Adalberto Cersosimo - Wo ist der Schnee ? (Dove sono le nevi )
  • Vittorio Curtoni - Die Explosion des Minotaurus (L'esplosione del Minotauro)
  • Claudio Ferrari - Es spielt keine Rolle (Un modo come un altro)
  • Gustavo Gasparini - Die Fabrik (La fabbrica ()
  • Remo Guerrini - Das Kind, die Schlange und der Kapitän (Il bambino, il serpente e il capitano)
  • Livio Horrakh - Die ganze Säure des Imperiums (Tutto l'acido dell'impero )
  • Mauro Antonio Miglieruolo - Bürokratisches Diptychon (Dittico burocratico )
  • Gianni Montanari - Unter der blauen Wölbung (Sotto l'architrave azzurro)
  • Gilda Musa - Erinnerungen eines Raumschiffs (Memorie di una nave )
  • Massimo Pandolfi - Das weiße Meer (Il mare bianco)
  • Giuseppe Pederiali - Die schönen Töchter der Madame Dore (Le belle figlie di Madame Dore)
  • Renato Pestriniero - Knoten (Nodi (1981) (I)
  • Daniela Piegai - Die fröhlichen Gevatterinnen aus dem Wald (Le allegre comari della foresta)
  • Gianluigi Pilu - Totales Spektakel (Spettacolo totale)
  • Piero Prosperi - Autogrill (Autogrill )
  • Giulio Raiola - Die Frauen von Onfale (Le donne di Onfale)
  • Anna Rinonapoli - Der Registrator ( Il registratore)
  • Sandro Sandrelli - Ein Triptychon für die Brüder (Un trittico per i fratelli )
  • Maurizio Viano - Die Jahre des Wartens (Gli anni dell'attesa)
  • Gianluigi Zuddas - Komm mit! (Vieni con me)
buch/die_labyrinthe_der_zukunft.txt · Zuletzt geändert: 2020/12/01 07:29 von kinski2003