Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:ein_affe_namens_shakespeare

Titel:Ein Affe namens Shakespeare
Herausgeber:Manfred Kluge
Serie: THE MAGAZINE OF FANTASY AND SCIENCE FICTION Band 45
Originaltitel
Übersetzer: Wulf H. Bergner
Titelbild: Edward Blair Wilkins
ISBN:
Verlag Heyne, München 1976

Die besten SF-Stories aus
  THE MAGAZINE OF FANTASY AND SCIENCE FICTION   dem berühmten amerikanischen SF-Magazin, das viermal in ununterbrochener Folge den HUGO erhielt, den »Oscar« der internationalen Science Fiction.
Die deutsche Ausgabe des Magazins erscheint regelmäßig seit mehr als zehn Jahren im Heyne-Verlag.
45. Folge
Die Story von dem Fall mit den gefährlichen Edelsteinen, den eigentlich Sherlock Holmes hätte lösen sollen.
Die Story von dem jungverheirateten Ehemann, den man dazu verurteilt hatte, in unserer Gesellschaft zu leben.
Die Story von den beiden Spezialisten, die sich den Kopf darüber zerbrechen mußten, warum ein paar Städte spurlos verschwanden.
Die Story von dem neuen Modetrend, dem man sich nur schwer entziehen kann, obwohl er wahrhaft nicht jedermanns Sache ist.
Die Story von den geheimnisvollen Sektierern aus aller Welt, die sich alle fünf Jahre in den Eiswüsten Kanadas treffen, um ihre schreckliche Gottheit zu verehren.

Inhalt:

  • Ein Affe namens Shakespeare • Robert F. Young (trans. of Shakespeare of the Apes 1975)
  • Der Fall mit den Juwelen • [Philip José Farmer (trans. of The Problem of the Sore Bridge — Among Others 1975)
  • Eine einschneidende Maßnahme • Larry Tritten (trans. of Final Cut)
  • Der neue Trend • Gordon Eklund (trans. of Changing Styles)
  • Der Windgott • Brian Lumley (trans. of Born of the Winds 1975)
buch/ein_affe_namens_shakespeare.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/09 08:55 von kinski2003