Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:der_einsame_von_ultima_thule

Titel: Der Einsame von Ultima Thule
Autor: Eva Christoff
Originaltitel
Reihe:Die Terranauten Band 31
Titelbild: Nico Keulers
Verlag Bastei, Bergisch-Gladbach 1980

Der Herr der Misteln von allen verraten

Im Jahr 2501 spitzt sich die Lage im Sternenreich der Menschheit bedrohlich zu. Die Treiber, PSI-begabte Raumfahrer, in deren Händen bisher die Raumfahrt lag, wurden von den neuen Kaiserkraft-Raumschiffsantrieben abgelöst. Lordoberst Valdec, der Vorsitzende des über die Erde und ihre Sternenkolonien herrschenden Konzils der Konzerne, will um jeden Preis die von seinem Konzern entwickelte Kaiserkraft durchsetzen.

Gegen Valdec kämpfen die Terranauten, ein Geheimbund der Treiber unter der Führung des Konzernerben David terGorden und des Logenmeisters Asen-Ger. Basis der Terranauten ist Rorqual, der Planet in Weltraum II. Aber diese Basis erweist sich als nicht sehr sicher, wie die Terranauten bei der Invasion der toten Seelen erlebten. Die Banshees, Seelen von in Weltraum II Gestorbenen, übernehmen die Grünen Flieger, Angehörige eines auf Rorqual ansässigen Volkes. Beim Kampf gegen die Übernommenen wird David in die Vergangenheit verschlagen und erhält Kontakt zu seinem alten Lehrer Merlin. Um David das Geheimnis seiner Geburt zu entschleiern, läßt Merlin ihn durch seine Erinnerung an den damaligen Ereignissen teilhaben. David erlebt mit, wie seine Mutter seinen Vater Growan kennenlernt und versucht die Mistelforschung des Konzerns seines Vaters zu beeinflussen. Aber Myriam wird in der Forschungsleitung von dem undurchsichtigen Hados abgelöst, denn Growan will sie heiraten. Der Konzernchef ahnt nicht, daß er sich damit zum EINSAMEN VON ULTIMA THULE macht …

heft/der_einsame_von_ultima_thule.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/24 13:44 von kinski2003