Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:auf_dem_silbermond

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
buch:auf_dem_silbermond [2016/11/07 07:21]
kinski2003 gelöscht
buch:auf_dem_silbermond [2016/11/07 07:30]
kinski2003 angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
-{{ :buch:auf_dem_silbermond.jpg?300|}}+{{ :buch:auf_dem_silbermond2.jpg?300|}}
  
-Titel: Auf dem silbernen Globus ​\\+Titel: Auf dem Silbermond  ​\\
 Autor:​[[Autor:​ Zulawski, Jerzy  | Jerzy Zulawski]] \\ Autor:​[[Autor:​ Zulawski, Jerzy  | Jerzy Zulawski]] \\
-Originaltitel Na srebrnym globie ​(1903)\\ +Originaltitel Na Srebrnym Globie, Towarzystwo Wydawnicze ​(1903) ​\\ 
-Übersetzer:​Roswitha Buschmann  ​\\+Serie:​[[Inhaltsverzeichnis:​Trilogien:​Trilogie:​Mondtrilogie]] Band 1\\ 
 +Übersetzer: ​Edda Werfel\\
 Titelbild: \\ Titelbild: \\
-Verlag [[Verlag:Das Neue Berlin]] Berlin 1984  \\+<​html><​a rel="​nofollow"​ href="​https://​www.amazon.de/​gp/​product/​351837365X/​ref=as_li_tl?​ie=UTF8&​camp=1638&​creative=6742&​creativeASIN=351837365X&​linkCode=as2&​tag=dasseinde-21">​ISBN:​ 3-518-37365-X</​a><​img src="​http://​ir-de.amazon-adsystem.com/​e/​ir?​t=dasseinde-21&​l=as2&​o=3&​a=351837365X"​ width="​1"​ height="​1"​ border="​0"​ alt=""​ style="​border:​none !important; margin:0px !important;"​ /> 
 +</​html>​ \\ 
 +Verlag [[Verlag:Suhrkamp ​]] Frankfurt 1983 \\
  
  
-Vier Männer und eine Fraudie Helden dieser klassischen polnischen Science-Fiction-Romans aus dem Jahre 1903, lassen sich von einer gewaltigen Kanone zum Mond hinaufschiessenSie führen reichlich Atemluft und Nahrung mit sich, denn ihr Ziel ist es, mit ihrem zu einem Mondautomobile umgerüsteten Projektil ​die bislang nie geschaute Rückseite ​des Erdtrabanten zu erreichen. Jüngste wissenschaftliche Erkenntnisse lassen hoffen, dort auf bewohnbare Landschaften zu treffen. +  
-Die Weltraumreise ist ein Wagnis ohne Beispieldenn eine Rückkehr zur Erde ist nicht möglich, ​und das Leben der Expeditionsteilnehmer hängt davon ab, dass sich die Voraussage der Mondforscher bewahrheitet ​und es der kleinen Gruppe gelingt, ​die fast 3000 Kilometer lange Strecke von ihrem Landeplatz zur erdabgewandten Seite des Mondes ​rasch zurückzulegenEs ist eine abenteuerliche Fahrt durch luftleere Wüsten ​und über riesige Bergmassivedurch Sonnenglut am Tage und Weltraumkälte in der Nacht.\\ +Zwar erschien Auf dem Silbermond 1914 schon einmal unter dem Titel Auf silbernen Gefilden in deutscher Übersetzung,​ doch ist das Buch nur Eingeweihten bekanntobwohl es durchaus neben H. G. Wells bekanntem Die ersten Menschen auf dem Mond bestehen kannZulawski begnügt ​sich nicht damit, die Abenteuer und Gefahren einer Reise durch die Abgründe ​des Weltraums zum Nachbargestirn auszumalensondern er entwirft ​eine ganze Welt aus Vakuum ​und Stein und führt in einem eisernen Fahrzeug eingeschlossene Menschen in diese Wildnis. Seine Helden müssen ​sich unter extremen Bedingungen behaupten ​und gelangen erst nach langen Entbehrungen und Wanderungen durch eine von Wildheit und Lebensfeindlichkeit gekennzeichnete außerirdische Umwelt auf die Rückseite ​des Mondes, wo sie Bedingungen vorfinden, die Leben erlaubenDort bauen sie eine neue Zivilisation auf, einschließlich einer Religion ​und Ursprungsmythen. Dieser kulturelle Aspekt von Zulawskis Werk, der auch Stanistaw Lem fasziniert hat, wird in den beiden weiteren Bänden seiner Mondtrilogie (Der Sieger, 1910 und Die alte Erde, 1911), die bei Suhrkamp vorbereitet werdenweiterentwickelt.
-Der alte menschliche Drang nach neuem Wissen liess die mutigen Forscher ihr Unternehmen beginne - doch bald schon bricht die Funkverbindung zur Erde abdas Schicksal der Abenteurer scheint besiegelt. Fünfzig Jahre müssen vergehenbis die Erde wieder nachricht über den Verbleib der Mondreisenden erhälteine kaum glaubhafte Nachricht allerdings..... +
  
  
 {{tag>​[Buch]}} {{tag>​[Buch]}}
  
buch/auf_dem_silbermond.txt · Zuletzt geändert: 2016/11/07 07:30 von kinski2003