Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Command unknown: plugin_bookcreator_addtobook
heft:385._attentat_auf_urgan

Titel: Attentat auf Urgan
Autor: Kurt Mahr
Originaltitel
Reihe:Atlan Band 385
Zyklus: 3: König von Atlantis
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Moewig, Rastatt 1979

Im Labyrinth des Rechengehirns

Der Flug von Atlantis-Pthor durch die Dimensionen ist erneut unterbrochen worden. Der Kontinent, der auf die Schwarze Galaxis zusteuerte, wurde durch den Korsallophur-Stau gestoppt. Pthor ist nun umschlossen von Staub und planetarischen Trümmermassen, die von einem gewaltigen kosmischen Desaster zeugen, das sich in ferner Vergangenheit zugetragen hat.

Die Zukunft sieht also nicht gerade rosig aus für Atlan und seine Mitstreiter. Alles, was sie gegenwärtig tun können, ist, die Lage auf Pthor zu stabilisieren und eine gewisse Einigkeit unter den verschiedenartigen Clans, Stämmen und Völkern herbeizuführen.

Die angestrebte Einigkeit der Pthorer ist auch bitter nötig, denn Pthor bekommt es mit den Krolocs zu tun, den Beherrschern des Korsallophur-Staus. Diese spinnenähnlichen Wesen haben bereits eine rege Spähertätigkeit auf Pthor entfaltet, die auf eine drohende Invasion schließen lässt.

Glücklicherweise findet die Invasion jedoch vorerst noch nicht statt – dafür trifft es die Eripäer, die in der Lichtung des Korsallophur-Staus leben, mit voller Wucht.

Die Krolocs wollen sich erst ihrer alten Gegner entledigen, bevor sie sich Pthor zuwenden. Um die eripäische Verteidigung entscheidend zu schwächen, unternehmen sie das ATTENTAT AUF URGAN …

heft/385._attentat_auf_urgan.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/10 14:43 (Externe Bearbeitung)