Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Command unknown: plugin_bookcreator_addtobook
taschenbuch:der_traumladen

Titel: Der Traumladen
Autor: Ilja Warschawskij
Reihe:SF Utopia
Originaltitel
Titelbild:
Verlag Das Neue Berlin Berlin 1982

AUTOMATEN steuern ihr Verhalten, eine Gabe, die ihnen der Mensch verlieh. Warschawkis Automaten wollen mehr, sie steuern menschliches Verhalten an, bis hin zur völligen Idendifikation mit ihren Schöpfern. An diesem Punkt aber hebt sich die Hypothese von der Überlegenheit des künstlichen Gehirnes auf.
MENSCHEN stehen im Blickpunkt der in utopische Dimensionen gerückten Wissenschaft. Die Welt der Antimaterie, Persönlichkeitskopien durch Genübertragung, Gehirntransplantation als Möglichkeit der Lebensrettung verkörpern das Wohl des Fortschritts sowie das Wehe seiner implizierten Komplikationen.
TRÄUME sind Fragmente aus dem Seelenleben ihrer Produzenten. Warschawskis Träumereien - Flucht vor den Segnungen der Technik, verspätete Liebeslust, Deutung von Mythen durch rational erfaßbare Phänomene - spiegeln ein Stück gesellschaftlichen Denkens und individuellen Fühlens seiner Zeitgenossen.

Inhalt:

Automaten:

  • Tagebuch
  • Robbi
  • Konflikt

Menschen:

  • Saschka
  • Gespenster
  • Reise ins Nichts
  • Entwurf eines Romans
  • Entscheide dich, Pilot
  • Geschichte ohne Held

Träume:

  • Die Liebe und die Zeit
  • Die Hysteresis-Schleife
  • Der Traumladen
  • Amors Streiche
taschenbuch/der_traumladen.txt · Zuletzt geändert: 2018/12/13 11:52 (Externe Bearbeitung)