Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:geiseln_fuer_den_frieden

Titel: Dwellers in the Crucible (1985)
Autor: Margaret Wander Bonnano
Originaltitel: Dwellers in the Crucible (1985)
Serie:Star Trek - Classic Band 26
Übersetzer:Andreas Brandhorst
Titelbild: Boris Vallejo
ISBN 3-453-04309-X
Verlag Heyne, München 1990

In einer Siedlung auf Vulkan leben die ›Bürgen des Friedens‹ - Kinder hochrangiger Politiker der Föderationswelten. Diese Bürgen stellen mehr dar als Geiseln, die eine friedliche Koexistenz garantieren. Sie symbolisieren den Geist der Verständigung und des gegenseitigen Lernens. In diese Oase des Friedens fallen die Romulaner ein und entführen sechs Bürgen.

Das Rihannsu-Reich hat sich mit den Klingonen verbündet, um die Welten der Föderation gegeneinander aufzuwiegeln. Aber auch private Rachegelüste stacheln die Romulaner an, und zwei Starfleet-Offiziere namens Spock und Kirk stehen ganz oben auf der schwarzen Liste. Doch zunächst ist die Enterprise zu qualvollem Warten verurteilt: Niemand weiß, wohin die ›Bürgen‹ verschleppt wurden.

Während die Föderation eine fieberhafte Verhandlungs- und Spionagetätigkeit entfaltet, fristen die Geiseln ein erbärmliches Dasein. Unter der Willkür ihrer klingonischen Bewacher finden sie zu neuen Formen der Toleranz und Freundschaft. Doch dann fassen die Klingonen einen teuflischen Plan: Sie wollen die Geiseln für tödliche Experimente mißbrauchen.

buch/geiseln_fuer_den_frieden.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/06 15:21 von kinski2003