Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1178._die_vierte_weisheit

Titel: Die vierte Weisheit
Autor: Kurt Mahr
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1178
Zyklus: 17: Die Endlose Armada
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1984

Die letzte Schranke fällt – vor ihnen liegt der Loolandre

Wir blenden zurück in den April des Jahres 427 NGZ – in die Zeit also, da die Menschen auf der im Grauen Korridor gefangenen Erde sich verzweifelt der Angriffe Vishnas, der abtrünnigen Kosmokratin, zu erwehren versuchen.

Schauplatz des Geschehens ist die ferne Galaxis M 82, in der die Endlose Armada und Perry Rhodans Galaktische Flotte operieren. Letztere hat inzwischen auf ihrer Suche nach dem Lenker oder der Zentralstelle der Endlosen Armada die ersten beiden Pforten des Loolandre passiert, und die Besatzungen der rund 20.000 Schiffe, zu denen noch die Expedition der Kranen gestoßen ist, scheinen die Wirren der verschobenen Wirklichkeit hinter sich gelassen zu haben.

Dies gilt fürs erste! Doch schon bei der Annäherung an Pforte drei beginnen erneut die Schwierigkeiten für die Terraner. Chmekyr, der Pförtner, taucht in tausendfacher Version an Bord der Raumschiffe auf, treibt seine üblen Spiele mit den Menschen und bringt die ganze Flotte in Gefahr.

Ein Mann ist bei diesem Test an den beiden letzten Pforten des Loolandre ganz besonders betroffen – Perry Rhodan.

Seine in der Parawirklichkeit nachvollzogenen Jugenderlebnisse führen ihn schließlich heran an DIE VIERTE WEISHEIT …

heft/1178._die_vierte_weisheit.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/20 21:26 von kinski2003