Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1252._start_der_vironauten

Titel: Start der Vironauten
Autor: Ernst Vlcek
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1252
Zyklus: Zyklus 18: Chronofossilien
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1985

Sie sind kosmische Zugvögel – ihr Ziel ist die Unendlichkeit

Auf Terra und den anderen Menschheitswelten schreibt man den Februar des Jahres 429 NGZ.

In den Tagen, die diesem Datum vorausgingen, sind im Solsystem viele Dinge geschehen. Da war zum Beispiel der gefährlichste Angriff des Dekalogs der Elemente, der von den Anin An vorgetragen wurde und der letztendlich zur »Traumwelt Terra« und zum Anbruch der »längsten Nacht« führte. Doch Kazzenkatts Angriff wurde abgewehrt, die Macht des Träumers zerbrach, und das Chronofossil Terra konnte aktiviert werden.

Damit ergibt sich eine neue Lage: Die Endlose Armada und das Loolandre machen sich unter der Führung von Ordoban/Nachor auf den langen Weg in Richtung Behaynien. Perry Rhodan bereitet sich vor, auf die Suche nach EDEN II zu gehen, um dieses letzte Chronofossil zu aktivieren. Die Reste des Virenimperiums, die den Kampf mit dem Element der Finsternis bestanden, haben sich im Raum Terras zu Tausenden kleinerer Wolken zusammengeballt. Und die Menschen und die Extraterrestrier in der Umgebung von Sol beginnen, die Auswirkung der Aktivierung Terras zu spüren. Sie entwickeln plötzlich ein Gefühl der engen Zusammengehörigkeit und empfinden sich als Galaktiker. Viele von ihnen werden sogar von einem unstillbaren Fernweh ergriffen.

Und dieses Fernweh führt schließlich zum START DER VIRONAUTEN …

heft/1252._start_der_vironauten.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/09 13:31 von kinski2003