Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1389_strasse_der_skarabaeen

Titel: Straße nach Skarabäen
Autor: H. G. Francis
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1389
Zyklus: Zyklus 20: Tarkan
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1988

Einem Traum auf der Spur – zur Pyramide der Psiphrenier

Den Völkern der Milchstraße ist nach der Zerschlagung des Kriegerkults nur eine kurze Verschnaufpause vergönnt. Die neue Bedrohung, die auf die Galaktiker zukommt, wird Anfang des Jahres 447 NGZ, das dem Jahr 4034 alter Zeitrechnung entspricht, erstmals erkennbar, als Teile der Galaxis Hangay aus dem sterbenden Universum Tarkan in unseren eigenen Kosmos gelangen.

Inzwischen naht der Jahreswechsel 447/48, und der Transfer zwei weiterer Hangay-Viertel in die Bereiche unserer Lokalen Gruppe hat längst stattgefunden. Damit ist auch die Gefahr, die den Galaktikern von den Anhängern des Hexameron, speziell den Hauri, droht, in ihrem ganzen Ausmaß sichtbar geworden.

Nicht nur Perry Rhodan, der große Terraner, und Atlan, der unsterbliche Arkonide, die sich in Tarkan aufhalten, setzen sich mit dem Hexameron auseinander, sondern auch Reginald Bull.

Nach seiner glücklichen Rückkehr zur BASIS versäumt Bully jedenfalls keine Zeit, die CIMARRON für seinen Flug nach Tarkan präparieren zu lassen. Er will unter allen Umständen das sterbende Universum erreichen, um mit Perry Rhodan und Atlan Kontakt aufzunehmen und ihnen wichtige Nachrichten zu übermitteln.

Perry Rhodan ist indessen einem Traum auf der Spur. Zusammen mit seinen Begleitern folgt er der STRASSE DER SKARABÄEN …

heft/1389_strasse_der_skarabaeen.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/18 19:16 von kinski2003