Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1498._rhodans_tod

Titel: Rhodans Tod
Autor: K. H. Scheer
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1498
Zyklus: Zyklus 21: Die Cantaro
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1990

Treffpunkt Palkaru – die Verabredung mit einem Ungeheuer

Das Jahr 1147 NGZ hat begonnen, das Jahr der Entscheidung, ob die Bewohner der Milchstraße weiterhin versklavt bleiben wie schon seit Jahrhunderten, oder ob sie endlich wieder in den Genuss der ihnen zustehenden Freiheit und Unabhängigkeit kommen.

Seit Perry Rhodan mit den Teilnehmern der Tarkan-Expedition zurückgekehrt ist, sich einen Weg in die abgeschottete Milchstraße gebahnt hat und zu den galaktischen Widerstandskämpfern gestoßen ist, hat sich vieles ereignet – Positives und Negatives. Es gab für die Sache der Freiheit sowohl Erfolge als auch Rückschläge zu verzeichnen.

Nun aber, am 15. Mai 1147, geht es um alles oder nichts! Die Streitkräfte der WIDDER und ihrer Verbündeten starten das »Unternehmen Exitus« und treten zum Entscheidungskampf an.

Dass es ihnen gelingt, den übermächtigen Gegner zu besiegen, verdanken sie kluger Planung und einigen technischen Überraschungen – und natürlich ihrem unbändigen Kampfeswillen.

Allerdings ist da noch ein Preis zu bezahlen, wenn der Sieg umfassend und total sein soll. Als Perry Rhodan seine Verabredung trifft, ahnt er, dass dieser Preis sehr hoch sein wird – aber nicht, wie hoch.

Der Preis ist RHODANS TOD …

heft/1498._rhodans_tod.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/26 19:39 von kinski2003