Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1813_._die_moerder_von_broehnder

Titel: Die Mörder von Bröhnder
Autor: Peter Griese
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1813
Zyklus: Zyklus 27: Die Tolkander
Titelbild: Ralph Voltz
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1996

Sie schrecken vor nichts zurück – ein Terraner wird ihr Anführer

Die Situation in der Milchstraße ist gegen Ende des Jahres 1288 Neuer Galaktischer Zeitrechnung ziemlich angespannt. Misstrauen herrscht zwischen den großen Machtblöcken der Galaxis. Im verborgenen wirkt das Projekt Camelot, geleitet von Perry Rhodan und seinen unsterblichen Freunden.

Mittlerweile ist in direkter Nachbarschaft der Erde eine fremde Kultur aufgetaucht – auf Trokan, dem »zweiten Mars«. Im Schutze eines Zeitrafferfeldes, das 250 Millionen Jahre in nicht einmal 70 Real-Jahren ablaufen ließ, entwickelte sich die Zivilisation der Herreach. Diese kämpft nun um ihr Überleben.

Perry Rhodan landet mit seinen Freunden Reginald Bull und Alaska Saedelaere auf Trokan – die drei verschwinden in einem geheimnisvollen Pilzdom. An ihrer Stelle taucht ein fremdes Wesen namens Kummerog auf, das unheilvolle Aktivitäten entfaltet. Zugleich läuft in der Milchstraße die mysteriöse Invasion der sogenannten Igelschiffe an, über die man bislang keine gesicherten Erkenntnisse hat.

Die drei verschollenen Terraner haben ihre ganz eigenen Probleme. So auch Alaska Saedelaere, denn er trifft nun auf DIE MÖRDER VON BRÖHNDER …

heft/1813_._die_moerder_von_broehnder.txt · Zuletzt geändert: 2017/06/05 19:28 von kinski2003