Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:295._der_verlorene_planet

Titel: Der verlorene Planet
Autor: Clark Darlton
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 295
Zyklus: 5: Die Meister der Insel
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1967

In der Dunkelwolke lauert der Tod – denn dort liegt Multidon, das Machtzentrum der Beherrscher Andromedas

Nach der Zerstörung des Zentraltransmitters von Andromeda wurde die Transmitterbrücke zwischen den Galaxien in zunehmendem Maße instabil und brach schließlich völlig zusammen.

Für Perry Rhodans Streitkräfte in Andromeda ergab sich somit die zwingende Notwendigkeit, die Expedition entweder abzubrechen oder schleunigst eine andere Verbindung zwischen den Milchstraßen herzustellen.

Diese andere Verbindung wurde von Perry Rhodans Leuten gesucht – und entdeckt: Es war der Weg über die alten Weltraumbahnhöfe der Maahks!

Die Forril-Station wurde von Major Don Redhorse unter Kontrolle gebracht, während die Central-Station bei ihrem Angriff in einer atomaren Explosion verging.

Mit dem Verlust von Central-Station wurde die Lage für Perry Rhodan und seine Leute kritisch. Alles hing nun davon ab, ob Lookout und Midway, die Festungen im All, unzerstört in die Hände der Terraner fallen würden.

Die Einnahme der beiden Weltraumbahnhöfe gelang – und bei Midway, mitten im Leerraum zwischen den Galaxien, trafen sie sich und feierten ein frohes Wiedersehen: Reginald Bull, Perry Rhodan und all die anderen bekannten Kämpfer für das Solare Imperium der Menschheit.

Bully bringt wertvolle Unterlagen mit. Diese Unterlagen enthalten wichtige Hinweise auf Multidon, das Machtzentrum der MdI.

Multidon liegt in einer tödlichen Dunkelwolke verborgen. Multidon ist DER

heft/295._der_verlorene_planet.txt · Zuletzt geändert: 2016/11/05 12:59 von kinski2003