Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:382._planet_der_ruinen

Titel: Planet der Ruinen
Autor: William Voltz
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 382
Zyklus: 6: M 87
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1968

Sie sind Männer des Freihändlerschiffs FRANCIS DRAKE – sie verlassen die Milchstraße und treffen auf die unbekannte Macht

Auf Terra und den anderen Welten des Solaren Imperiums schreibt man Mitte Februar des Jahres 2437. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Suche nach dem System der Erbauer OLD MANS – eine Suche, die Terra das Erbe der Ersten Menschheit einbrachte – weilt Perry Rhodan wieder auf der Erde.

Der Großadministrator kam gerade zurecht, um an der Aushebung der altlemurischen Condos Vasac-Zentrale in der Tiefsee mitzuwirken und so ein Attentat auf die irdische Menschheit abzuwehren.

Gegenwärtig herrscht Friede auf und um Terra. Hinweise darauf, dass die eine oder die andere gegnerische Macht weitere Anschläge gegen die Menschheit plant, liegen nicht vor. Und doch gibt es etwas, das dazu angetan ist, Perry Rhodan und die anderen Führungskräfte des Solaren Imperiums zu beunruhigen: Roi Dantons Expedition nach Magellan. Perry Rhodans Sohn – den meisten Terranern nur unter dem Pseudonym Roi Danton, König der interstellaren Freihändler, bekannt – ließ sich nicht aufhalten. Am 16. 12. des Vorjahres startete er mit seinem Spezialraumschiff FRANCIS DRAKE auf Umwegen in die Kleine Magellansche Wolke.

Roi weiß, dass in der Kleingalaxis, die er ansteuert, bereits acht Schiffe der Solaren Explorerflotte spurlos verschwunden sind. Damit seine FRANCIS DRAKE nicht das neunte Opfer der unbekannten Macht wird, die die KMW zu beherrschen scheint, lässt er große Vorsicht walten. Und Roi wird noch vorsichtiger, als er den PLANETEN DER RUINEN ausmacht …

heft/382._planet_der_ruinen.txt · Zuletzt geändert: 2016/11/19 15:19 von kinski2003