Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:chopper_ruft_die_leichen-ladies

Titel: Chopper ruft die Leichen-Ladies
Pseudonym: Dan Shocker
Autor: Jürger Grasmück
Originaltitel
Reihe:Larry Brent Band 136
Titelbild: R.S. Lonati
Verlag: Zauberkreis, Rastatt 1984

Hans Botumba war kein Deutscher. Seine dunkelbraune Haut und sein schwarzes gekräuseltes Haar kennzeichneten ihn als Neger. Er wohnte in Windhuk, wo die deutschen Einflüsse überall noch zu sehen waren. Straßen und Plätze trugen deutsche Namen, Gasthäuser hatten Schilder mit deutschen Bezeichnungen. Botumba war ein einfacher Mensch. In einer modernen Schule groß geworden, glaubte er doch noch an Geister, an die alten Mythen der Stämme, ebenso wie an andere namenlose Geschöpfe aus dem Reich der Finsternis. Er hatte Angst davor, jemals einem Dämon, einem Gespenst oder dem Teufel selbst zu begegnen. In seinen Träumen sah er manchmal Verstorbene. Sie hatten immer eine Botschaft für ihn, aber sie waren nicht imstande, sie ihm mitzuteilen. Ihre Münder waren zugewachsen. Hans Botumba sprach mit niemanden über seine Träume. Auch mit Malena nicht, mit der er eng befreundet war, und die er zu heiraten beabsichtigte. Der achtundzwanzigjährige fuhr Taxi. Damit konnte er zwar keine Reichtümer erwerben, aber er verdiente nicht schlecht. Es ging ihm gut in dieser Stadt, in die immer viele Fremde kamen.

heft/chopper_ruft_die_leichen-ladies.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/18 17:37 von kinski2003