Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:daemonenkrieg_in_frisco

Titel: Dämonenkrieg in Frisco
Autor: Robert Lamont
Geschrieben von W. K. Giesa
Originaltitel
Reihe:Professor Zamorra Band 377
Titelbild:
Verlag Bastei, Bergisch Gladbach 1988

Tong Weis Gesicht blieb ausdruckslos, als er seine Macht entfesselte und über eine Entfernung von gut einem Kilometer wirken ließ. Dem rundlichen Asiaten war kaum eine Anstrengung anzumerken, als in einer kleinen Wohnung in San Franciscos Chinesenviertel etwas Ungeheuerliches geschah. Auf einem kleinen handgeschnitzten Tisch war ein ebenfalls handgeschnitztes Schachspiel aufgebaut. Ohne ersichtlichen Grund fiel plötzlich eine der Figuren, ein schwarzer Bauer, vom Brett und vom Tischchen auf den Fußboden. Im nächsten Moment begann er zu wachsen. Innerhalb weniger Augenblicke erreichte er eine Größe von fast zwei Metern und begann sich zu bewegen. In dem kleinen Zimmer fand er sich auch im Dunkeln mühelos zurecht. Er schritt stampfend durch die Wohnlandschaft und blieb vor der Tür zum Schlafraum stehen. Kraftvoll trat er zu. Die Tür barst. Die zum Riesen gewordene Schachfigur schob sich durch die Trümmer in das Schlafzimmer, in dem ein zierliches, schwarzhaariges Mädchen entsetzt aufschrie. Die magisch belebte Schachfigur warf sich auf das Mädchen, um zu morden. Einige Straßen weiter lenkte Tong Wal mit der Macht seines dämonischen Geistes die verhexte Figur…

heft/daemonenkrieg_in_frisco.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/27 17:20 von kinski2003