Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:das_auge_der_goetter

Titel: Das Auge der Götter
Autor:H. G. Ewers
Originaltitel
Reihe:Dragon – Söhne von Atlantis Band 46
Titelbild: Eddie Jones
Verlag Pabel, Rastatt 1974

Mit dem entscheidenden Duell im verwüsteten Garten des Lebens, bei dem Dragon seinen Gegenspieler Akkeron überwand, hat der Atlanter seine Mission auf Danilas Welt erfüllt.
Durch seine kühnen Taten verhalf Dragon Vesta, dem Herrn der Elemente, der viele Jahrhunderte lang hilflos gefangen war, wieder zur rechtmäßigen Herrschaft. Dragon, der „Mann Schicksal wie ihn die getreue Wanderwolke Aerula-thane nannte, ist gewiß, daß der Herr der Elemente sein wiedererlangtes Amt nicht mißbrauchen, sondern zum Wohle aller Menschen von Danilas Welt ausüben wird.
Nichts hält den Atlanter daher mehr — selbst nicht die verheißungsvolle Aussicht, an Vestas Seite über eine ganze Welt zu gebieten. Er will zurück in seine eigene Welt, zurück nach Myra, wo Königin Amee auf ihn wartet.
Jetzt weiß er durch Vesta den Weg zum zweiten Weltentor, und so bricht er mit Ubali, seinem alten Kampfgefährten, und Thamai, dem Mädchen, das der Lebensgeist selbst mit Ubali zusammenführte, schleunigst dorthin auf.
Dragon weiß es noch nicht — aber die Chance der Rückkehr liegt woanders. Sie wird ihm und den anderen gewährt durch DAS AUGE DER GÖTTER …

heft/das_auge_der_goetter.txt · Zuletzt geändert: 2016/11/09 09:20 von kinski2003