Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:das_magische_vermaechtnis_der_grauen_riesen

Titel:Das magische Vermächtnis der grauen Riesen
Pseudonym: Dan Shocker
Autor: Jürger Grasmück
Originaltitel
Reihe:Macabros Band 82
Titelbild: R.S. Lonati
VerlagZauberkreis, Raststatt 1979

„Das Haus steht seit Tagen leer. Du kannst dich darauf verlassen, daß im Moment kein Mensch darin wohnt…„Der Mann, der das sagte, hieß Jean Rogg, war Schweizer und hatte acht Jahre seines Lebens hinter Gittern verbracht. Er lebte hauptsächlich davon, daß er anderen das wegnahm, was sie verdient hatten. Trotz der Strafen, die Rogg verbüßt hatte Schlüsse für sein Leben hat er daraus nicht gezogen. Jean Rogg war ein notorischer Dieb, einer, der als »unverbesserlich« eingestuft werden mußte. Er konnte nicht sehen, daß andere besaßen, was er nicht hatte. Also beschaffte er es sich auf unrechtmäßige Weise.

heft/das_magische_vermaechtnis_der_grauen_riesen.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/03 12:46 von kinski2003