Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:der_eisdaemon

Titel: Der Eisdämon
Autor: H.P. Usher
Originaltitel
Reihe:Damona King Band 5
Titelbild:
Verlag Bastei, Bergisch Gladbach 1979

Siebzig Jahre lang hatte er in seiner Eishöhle gelegen, erstarrt in einem totenähnlichen Schlaf, aus dem nur einer ihn wecken konnte. Jetzt war es wieder so weit. Der Ruf des Eisdämons hatte ihn erreicht und schenkte ihm Leben, ein teuflisches Leben, das er nur dazu benutzte, um dem Eisdämon Tribut zu zollen, den dieser von ihm forderte. Langsam, fast zaghaft, schlug er die Augen auf. In den beiden Höhlen des Totenschädels glomm ein rötliches Feuer, das immer heller wurde und den Eisblock zum Schmelzen brachte, in dem er im Laufe der letzten siebzig Jahre eingefroren gewesen war. Das leise Plätschern des Tauwassers hallte durch die Eishöhle, brach sich an den gläsernen Wänden und verhallte im Gletscher, der seit Urzeiten seine Behausung war. Allmählich wurde die Fratze des Unheimlichen freigelegt.

heft/der_eisdaemon.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/28 14:12 von kinski2003