Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:der_erbe_der_schwarzen_magie

Titel: Der Erbe der Schwarzen Magie
Autor: W.K. Giesa
Originaltitel
Reihe:Der Magier Band 09
Titelbild:
Verlag Zauberkreis, Rastatt 1982

Martin Dukath betrat das 'Canabis' in der Nähe der Frankfurter Hauptwache. Es stieß die Glastür nach innen auf, trat etwas zur Seite und ließ das schwarzhaarige Mädchen in seiner Begleitung eintreten. Dann sah er sich nach einem Tisch um. Das Speise- Lokal war nur mäßig besetzt. Das würde sich erst ändern, wenn die Kinos und Theater schlossen und deren Besucher sich vor der Heimfahrt noch ein wenig stärken wollten. „Hier, Anke… sollen wir uns hier niederlassen?“ fragte Dukath lächelnd. Anke Jäger nickte. Sie streifte die Jacke ab und reichte sie Dukath. Der hing sie an der Garderobe auf, kehrte zurück, rückte seiner Freundin den Stuhl zurecht und nahm dann ebenfalls Platz. Am Nebentisch sah ein älterer Mann kurz auf. Sein und Dukaths Blick kreuzten sich. Kaum merklich zuckte der Student zusammen, weil der Blick des Fremden seltsam durchdringend schien. Dann schaute er wieder in die andere Richtung. Der Kellner tauchte auf, zündete die Kerze in Tischmitte an und nahm die Bestellung entgegen. Im gleichen Augenblick geschah das Unfaßbare. Der ältere Mann am Nebentisch ging plötzlich in hellen Flammen auf…

heft/der_erbe_der_schwarzen_magie.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/27 11:07 von kinski2003