Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:der_erbe_des_boesen

Titel: Der Erbe des Bösen
Autor: Robert Lamont
Geschrieben von W. K. Giesa
Originaltitel
Reihe:Professor Zamorra Band 251
Titelbild: Vicente Ballestar
Verlag Bastei, Bergisch Gladbach 1984

Der Teufel rieb sich die Hände! Asmodis, der Fürst der Finsternis, hatte soeben erfahren, daß Zamorra, sein Erzgegner, sich nicht mehr in dieser Welt befand. Er war im Auftrag Merlins unterwegs, um eines der größten Geheimnisse zu lüften. „Damit stellt er sich selbst kalt“, kicherte Asmodis. „Denn aus der Welt der Meeghs gibt es keine Rückkehr… Es sei denn, als Sieger… Und dann läuft er Leonardo de Montagne ins offene Messer!“ Feueratem quoll aus seinen Nüstern. Der Dämon verzog die Lippen zu einem höhnischen, triumphierenden Grinsen. „So schlagen wir mehrere Fliegen mit einer Klappe“, stellte er zufrieden fest. „Lucifuge Rofocale soll sich nicht beschweren können… Besser konnte es gar nicht mehr kommen!“

heft/der_erbe_des_boesen.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/10 16:59 von kinski2003