Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:der_fluch_des_pharao

Titel: Der Fluch des Pharao
Autor: Frederic Collins
Originaltitel
Reihe:Gespenster-Krimi Band 147
Titelbild:
Verlag Bastei, Bergisch Gladbach 1976

Man schrieb das Jahr 1300 vor Christus. Die Stadt Theben bot im strahlenden Licht der Augustsonne einen malerischen Anblick. Hier stand der prachtvolle Palast des Arnenophis, des Zweiten. Als Pharao war er der absolute Herrscher über Ägypten, dieses goldene Land an den Ufern des Nils, der ihm Reichtum und Fruchtbarkeit bescherte. Eine unauffällig gekleidete Gestalt löste sich aus dem Dunkel einer schützenden Hausmauer. Der Ägypter mochte an die dreißig Jahre alt sein. Das dunkle, sonnengebräunte Gesicht mit den scharf geschnittenen Zügen wirkte ausdruckslos. Die stechenden, grauen Augen beobachteten falkengleich die Umgebung. Seine Blicke schweiften hinüber zum Marktplatz, auf dem sich viele bunt gekleidete Gestalten tummelten. Heiseres Geschrei der feilschenden Händler wehte zu ihm herüber.

heft/der_fluch_des_pharao.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/25 12:53 von kinski2003